liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Mitglieder und Freunde,

Für die Freien Wähler von Dornstadt war das Jahr 2018 wieder sehr intensiv und arbeitsreich. Im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten konnten wir wichtige Akzente setzen; alle Mandatsträgerinnen und Mandatsträger und die Vorstandschaft unseres Vereins waren wieder voll gefordert. Nach längerer Planungsphase konnte das von unserer Fraktion beantragte Bürgerrufauto im März 2018 an den Start gehen. Außerdem haben wir uns im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten um folgende Themen gekümmert: Baugebiet Hahnenweide IV in Dornstadt und Planung der Baugebiete in Temmenhausen und Scharenstetten; Ausweisung von Sondergebieten für zwei Photovoltaikanlagen in Böttingen und Tomerdingen; Spielplatzbau in Scharenstetten. Leider konnte der Breitbandausbau nicht wie geplant gestartet werden, da die Förderbescheide des Landes gar nicht bzw. verspätet eingingen. Wir sind zuversichtlich, dass der Breitbandausbau im Jahr 2019 endlich begonnen werden kann. Gleiches gilt für den Bau des Feuerwehrhauses in Dornstadt und der Mehrzweckhalle in Scharenstetten.  

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die den Freien Wählern Dornstadt ihr Vertrauen entgegengebracht haben. Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin bei unserer ehrenamtlichen Arbeit zum Wohl der Gemeinde und aller Teilorte. Unseren Mandatsträgern im Kreistag, im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten Bollingen, Scharenstetten, Temmenhausen und Tomerdingen danken wir für deren ehrenamtliche Tätigkeit, die alle einen sehr wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde leisten. 

Unterstützen Sie bitte die Freien Wähler von Dornstadt auch im Jahr 2019; dies können Sie direkt und am Besten bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 tun. 

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie alles Gute im Jahr 2019. 

Ihre Freien Wähler Dornstadt 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels