Nach jahrelangen Anträgen und Gesprächen mit Behörden und Entscheidungsträgern haben wir es jetzt endlich geschafft: auf dem vierspurigen Streckenabschnitt der B 10 gilt die Höchstgeschwindigkeit 100 km/h.

Daran müssen sich nun viele Autofahrer gewöhnen. Die Freien Wähler des Gemeinderats haben sich für diese Tempo-Regelung schon immer eingesetzt, weil wir es nicht eingesehen haben, dass den Dornstadter Bürgerinnen und und Bürgern der Verkehrslärm der „Rennstrecke B 10“ einfach so zugemutet wurde und der Streckenabschnitt der B 10 ab Ulm-Lehr eine ganz besondere Geschwindigkeitsregelung bekam. Mit Tempo 100 haben wir das Machbare erreicht, sind sich alle Gemeinderäte der Fraktion der Freien Wähler einig.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels