Am 26. Mai 2019 ist der neue Gemeinderat von Dornstadt gewählt worden. Mit insgesamt 36.910 Stimmen und 51,5 % Stimmenanteil und mit dem neuen Rekordergebnis von 12 Sitzen wurden die Freien Wähler als stärkste Kraft im neuen Gemeinderat bestätigt. Die gewählten Gemeinderäte bedanken sich bei den Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. Den klaren Wahlerfolg verstehen wir als eindeutigen Auftrag, die Dornstadter Kommunalpolitik immer fair, bürgernah, sachlich und zukunftsorientiert zu gestalten und uns gemeinsam mit Ihnen für die Zukunft von Dornstadt einzusetzen. 

Ebenso bedanken wir uns für das Vertrauen bei den Wahlen der Ortschaftsräte in Bollingen/Böttingen, Scharenstetten, Temmenhausen und Tomerdingen. 

Besonders bedanken wir uns bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für den Gemeinderat oder für unsere vier Ortschaftsräte zur Wahl gestellt haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass Bürgerinnen und Bürger neben ihrem Berufs- und Privatleben bereit sind, ein Ehrenamt im Kreistag, Gemeinderat oder Ortschaftsrat zu übernehmen. Viel Zeit und persönlicher Einsatz werden für diese Ehrenämter eingebracht.

Ganz ausdrücklich bedanken wir uns auch bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Ohne deren Einsatz und Mithilfe wären die Vorbereitung, die Organisation und die Durchführung der Wahlen nicht möglich gewesen.

Andreas Aigeltinger

1. Vorsitzender


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar