liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Für uns alle brachte dieses Jahr viele neue und bisher nicht gekannte Herausforderungen. Wir alle und auch unsere Verwaltungen in den Rathäusern waren neben den vielen laufenden Aufgaben wegen der Corona-Krise zusätzlich sehr stark belastet. Das Krisenmanagement von unserem Bürgermeister Rainer Braig und seinem Team hat aber im Großen und Ganzen gut funktioniert. Dafür bedanken wir uns bei allen, die dazu beigetragen haben, diese Aufgaben zu bewältigen. In unserer Fraktion gab es einen personellen Wechsel. Für Jan Loy, der aus beruflichen Gründen sein Mandat aufgegeben hat, rückte Michael Kuhnle nach.  

Das Bauprojekt Feuerwehrhaus Dornstadt konnte in diesem Jahr nahezu abgeschlossen werden. Nicht so gut sieht es beim Bau der Mehrzweckhalle Scharenstetten aus. Ein Anwohner hat den Rechtsweg eingeschlagen und das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat einen Baustopp verhängt. In den Baugebieten in Scharenstetten und Temmenhausen wurden die Bauplätze vergeben. Weitere Baugebiete sind in Dornstadt, Bollingen und Tomerdingen in der Planung.

Um den Engpass bei den Kinderbetreuungsplätzen zu überbrücken, werden sich die Angebote der Kindergärten weiter verändern und dem Bedarf mit neuen Betreuungsformen anpassen. In Dornstadt wird im Jahr 2021 ein provisorischer Kindergarten für die Dauer von drei Jahren in Containern an der Tomerdinger Straße eingerichtet. Der Neubau des neuen Kinderhauses in Bollingen wurde beschlossen und für die Erweiterung des Kindergartens Arche Noah laufen die Gespräche mit dem Träger.

Beim Hochwassermanagement im Norden von Tomerdingen geht es jetzt auch endlich weiter. Der Breitbandausbau konnte auch dieses Jahr nicht wie geplant begonnen werden. Es fehlen noch ein Bewilligungsbescheid und die öffentliche Ausschreibung.

Die Fülle aller Vorhaben wird den Haushalt der Gemeinde stark belasten. Im Kontext mit den Gewerbesteuerausfällen in den Haushaltsjahren 2020 und 2021 müssen Verwaltung und Gemeinderat diese Entwicklung sehr aufmerksam verfolgen. 

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die den Freien Wählern ihr Vertrauen entgegengebracht haben. Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin bei dieser wichtigen ehrenamtlichen Arbeit zum Wohl der Gemeinde und aller Ortsteile. Unsere Mandatsträger im Kreistag, im Gemeinderat und in den vier Ortschaftsräten haben in ihren Ehrenämtern wieder einen sehr wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde geleistet. Dafür sagen wir herzlichen Dank. Wir freuen uns, wenn Sie die Freien Wähler auch im Jahr 2021 begleiten und unterstützen. 

Allen Bürgerinnen und Bürgern in Bollingen, Böttingen, Dornstadt, Scharenstetten, Temmenhausen und Tomerdingen wünschen wir trotz der stringenten Coronaregeln ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest im Kreis ihrer Lieben sowie alles Gute im Jahr 2021. Bleiben Sie gesund. 

Ihre Freien Wähler Dornstadt 

https://dornstadt.freiewaehler.de 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar