Gemeinbedarfsfläche Scharenstetten

Der Bebauungsplan für die „Gemeinbedarfsfläche Scharenstetten“ wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. Eine wichtige Rolle spielte dabei das Lärmgutachten,    das sich sehr ausführlich mit Einwendungen befasste. Die Zeichen stehen jetzt gut, dass mit dem Bau der neuen Erschließungsstraße und der Mehrzweckhalle im nächsten Jahr begonnen werden kann. 

Baugebiet Scharenstetten

Der Bebauungsplan „Im Anger“ musste erneute im Gemeinderat behandelt werden, da der Geltungsbereich des Plans wegen des Immissionsschutzes für eine landwirtschaftliche Anlage um einen Platz verkleinert werden musste. Sobald die Formalitäten erledigt sind, soll die Erschließung des Neubaugebiets ausgeschrieben und im Jahr 2019 durchgeführt werden.  

Auftragsvergaben für Feuerwehrhaus Dornstadt

Für den Bau des neuen Feuerwehrhauses in Dornstadt wurden die ersten Aufträge vergeben. Damit wird dieses wichtige Projekt ab dem Jahr 2019 umgesetzt. Unsere Fraktion und der Gemeinderat stimmte dafür, den von der Feuerwehr gewünschten Übungsturm ebenfalls zu bauen. Mit diesem Turm können verrauchte Treppenhäusern simuliert werden, was für Einsätze mit Atemschutz besonders wichtig ist.

 Abschlüsse 2017

Die Abschlüsse des Haushalts 2017 und des Eigenbetriebs Wasserversorgung wurden endlich dem Gemeinderat vorgelegt und angenommen. Wichtig war dabei, dass der Haushalt 2017 mit einem satten Plus von knapp 2 Millionen Euro abschließt. Dieses finanzielle Polster können wir für die großen Projekte Feuerwehrhaus Dornstadt und Mehrzweckhalle Scharenstetten sehr gut gebrauchen. Bei der Wasserversorgung waren die leicht gestiegenen Wasserverluste wieder ein wichtiges Thema.  

Neue Abwassergebühren

Die Gebühren für das Schmutzwasser (1,90 €/cbm) und für das Niederschlagswasser (0,41 €/qm) konnten aufgrund der Neuberechnung der Allevo Kommunalberatung geringfügig gesenkt werden.  Die neue Gebühr wird zum 1.1.2019 wirksam. 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar