Die Freien Wähler Dornstadt sind ein politisch interessierter und auf kommunaler Ebene tätiger Verein.

Parteipolitik wird bei den Freien Wählern nicht betrieben.

Im Vordergrund steht immer die Sache, das Wohl der Einwohner von Dornstadt und die Interessen der einzelnen Ortsteile. Freie Meinungsbildung und -äußerung ist den Freien Wählern besonders wichtig. Die Gemeindepolitik wird offen und bürgernah betrieben. Entscheidungen sollen für die Einwohner nachvollziehbar und verständlich sein.

Mit kommunalpolitischer Kompetenz wird im Gemeinderat, in den Ausschüssen und in der Fraktion wichtige Arbeit geleistet. Die Beratungen in den Gremien werden stets in Fraktionssitzungen vorbereitet. Der Vorstand der Freien Wähler nimmt regelmäßig an den Fraktionssitzungen teil. Diese Verbindung zur Basis ist den elf Gemeinderätinnen und Gemeinderäten besonders wichtig.

Die Freien Wähler haben sich in den letzten 30 Jahren im Dornstadter Gemeinderat etabliert und erfolgreiche Arbeit geleistet. Die Fraktion der Freien Wähler sind mit 46,3 % und 11 von 25 Mitgliedern im Dornstadter Gemeinderat vertreten und damit stärkste Kraft im Gremium.

Die Arbeit im Gemeinderat und in den Ausschüssen wird von den Freien Wählern nachhaltig bestimmt. Der Bürgermeister und die Verwaltung müssen sich bei allen Beratungen mit den kompetenten Beiträgen und Anträgen der Freien Wähler auseinandersetzen.

Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass ohne die Freien Wähler im Dornstadter Gemeinderat etwas fehlen würde.

Fazit: Die Freien Wähler sind näher dran.


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite